Neue Atmosphäre für historisches Wohnhaus

Hinter einer historischen Fassade haben L3P Architekten im mittelalterlichen Städtchen Regensberg in der Schweiz ein zweistöckiges Gebäude komplett renoviert und mithilfe von einheimischen Elementen umstrukturiert. Kleine Räume mit Holzpaneelen schaffen eine friedvolle und gelassene Atmosphäre und haben gleichzeitig eine starke Verbindung zur Geschichte des Ortes. Ein spielerisches Zusammenwirken von Licht und Schatten sowie ein fantastischer Ausblick über die malerische Landschaft geben dem alten Gebäude einen neuen Charakter.

Fachwerk und Gewölbekeller blieben erhalten, ansonsten wurden drei neue Wohneinheiten im Innern geschaffen. Die Fassade wird nun bestimmt durch eine halbtransparente Haut aus Fichtenholz, die mit unregelmäßigen Ornamenten durchbrochen ist und auf diese Weise zusätzlich eine einzigartige Licht-Schatten-Installation darstellt.

Die kleinen Zimmer im Haus sind umgeben von weitläufigen weißen Räumen mit großzügigen Fenstern zur umgebenden Landschaft – variierende Raumhöhen und sich ständig ändernde Sichtachsen laden zu einem Raumerlebnis in besonderer Atmosphäre ein. Bei der Sanierung von Gebäuden mit besonderer Atmosphäre unterstützt die emco Group mit modernen Produkten, beispielsweise technisch ausgereifter Klimatechnik von emcoklima.