Emco

emcovent PCM-Modul

Beschreibung:

Neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Phase-Change-Materials (PCM) haben zu Stoffen geführt, die eine Nutzung der natürlichen Temperaturdifferenz der Außenluft zwischen Tag und Nacht als Energiequelle nun wirtschaftlich machen.
Phase-Change-Materials (PCM) besitzen einen Schmelzpunkt bei ca. 20 °C. Dieser Stoff kann somit in den kühlen Sommernächten praktisch kostenlos gefroren werden, um ihn tagsüber zu Kühlzwecken wieder abzuschmelzen. Die hohe Wärmeeinstrahlung der Sonne wird also im PCM gebunden und in der Folgenacht an die kühle Atmosphäre abgegeben. emco greift dies mit den dezentralen emco PCM-Modulen auf.


Einsatzbereiche:

1 Historische Räume
2 Büro- und Verwaltungsräume
4 öffentliche Gebäude
5 Hotels
9 soziale Einrichtungen
10 private Wohnräume

Produktvorteile:

  • große Energieeinsparungen möglich