DRS

emcoair Drallluftdurchlass Typ DRS

Der DRS ist ein hochinduktiver Drallluftdurchlass mit runder/quadratischer Frontplatte mit eingestanzten Luftlenklamellen. Der Luftdurchlass ist universell im Komfort- und Industriebereich in deckenbündigem oder freihängenden Einbau einsetzbar. Der Drallluftdurchlass wird üblicherweise mit einem Anschlusskasten betrieben, kann aber auch direkt über ein Übergangsstück (bzw. Klemmflansch)mit integriertem Lochblech am Rohrende montiert werden.

  • Icon
  • Icon
  • Komfortbereiche
  • Büro- und Verwaltungsräume
  • Laborräume
  • Versammlungsräume
  • EDV-Räume
  • Kaufhäuser
  • Konstante und variable Luftvolumenstromsysteme
  • Vorzugsweise in Räumen mit Raumhöhen von 2,20 m bis 6 m mit hohen Kühllasten
  • Optimale Luftführung
  • Niedrige Schallleistungspegel bei großen Volumenströmen
  • Schneller Abbau von Geschwindigkeit und Temperaturdifferenz durch hohe Induktion