Umfassende Planungsbroschüre für dezentrale Zonenregelung

Multifunktionsregelung für effiziente Raumklimatisierung / Planungsbeispiele für verschiedenste Anwendungsfälle / Ermöglicht eigenständige Planung, Installation und Inbetriebnahme

Lingen 04. Mai 2015 – Mit der Broschüre „emcoMSR Regelungstechnik 2015“ stellt emco Klima jetzt eine umfassende Planungs- und Auslegungshilfe für seine Multifunktionsregelung Typ emcoMFR zur Verfügung. Das Dokument vermittelt das notwendige Wissen, um verschiedenste Zonenregelungen zu konzipieren und die dafür benötigten Komponenten auszuwählen und zu konfigurieren. Im Zentrum stehen dabei konkrete Planungsbeispiele für die häufigsten Anwendungsfälle rund um die energieeffiziente und komfortable Raumklimatisierung. Weiterhin werden die Eigenschaften und Funktionsweisen aller Systemkomponenten von Raumbediengeräten über Aktoren und Sensoren bis hin zu Gateways für die GLT-Anbindung in Kurzform beschrieben. Auf der Broschüre aufbauend können Planer und Anlagenbauer die Regelung für einzelne Zonen eigenständig planen, installieren und auch in Betrieb nehmen.

Die Multifunktionsregelung basiert auf dem herstellereigenen emcoBUS, der alle Systemkomponenten einer Zone über eine Ringleitung verbindet. Hier erkennt das für die Steuerung und Regelung zuständige Raumbediengerät sämtliche Teilnehmer automatisch per „Plug & Play“. Dabei kann es sich nicht nur um lüftungs- und klimatechnische Geräte sondern auch um externe Komponenten – etwa Fensterkontakte oder Verschattungssysteme – handeln, die über Aktoren und Sensoren eingebunden werden. Durch die derart mögliche direkte Interaktion mit der Umgebung stellt die Multifunktionsregelung ganzheitlich einen energiesparenden Betrieb bei hohem thermischem Komfort sicher.